Bild von einem Finger mit Fingernagelpilz

Nagelpilz-Bilder unterstützen die Selbstdiagnose

Wenn Sie bereits einmal unter einer Nagelmykose gelitten haben, erkennen Sie die Symptome in der Regel. Sehen Sie dagegen eine Nagelmykose zum ersten Mal, ist Unsicherheit normal. Besonders Nagelpilz-Bilder vom Anfangsstadium der Infektion sind hilfreich, um die eigenen Nagelveränderungen mit den Fotos zu vergleichen, denn die leichten Flecken und Verformungen fallen kaum auf. Viele Betroffene denken nicht an eine mögliche Pilzerkrankung. Sehen Sie sich daher bei Veränderungen an der Nagelplatte Bilder von Nagelpilz an. Sie helfen Ihnen, Nagelmykosen frühzeitig zu erkennen und die Behandlung einzuleiten.

Beispiele von Nagelveränderungen in unserer Nagelpilz-Bildergalerie:

Nagelpilz-Bilder im Anfangsstadium

Vergleichen Sie Ihren veränderten Nagel und die Bilder. Nagelpilz zeigt sich zu Beginn der Erkrankung durch kleine gelblich-weiße oder bräunliche Flecken in der Nagelplatte. Meist liegen diese Verfärbungen an der Seite oder an der Spitze der und breiten sich über Wochen langsam aus. Der Nagel ist in den betroffenen Bereichen trüb und erscheint glanzlos. Reagieren Sie, sobald Sie Anzeichen für Nagelpilz erkennen, denn der Pilz verschwindet nicht von allein. Empfehlenswert ist die Kombinationstherapie mit einem Nagelset und der entsprechenden Creme. Bereits nach sechs Wochen ist die Behandlung abgeschlossen und der Nagel kann gesund nachwachsen. Medizinische Nagellacke sind eine weitere Alternative.

Nagelmykose-Bilder im fortgeschrittenen Stadium

Bleibt die Nagelmykose unbehandelt, zerstört der Pilz die Nagelsubstanz und breitet sich aus. Die gesamte Nagelplatte ist verfärbt. Gesellen sich Bakterien zum Pilz, nimmt die Nagelplatte eine grünliche oder gräuliche Färbung an. Besonders eindrucksvoll zeigen Zehennagelpilz-Bilder fortgeschrittene Infektionen. Im Verlauf der Erkrankung verdickt sich die Nagelplatte. Das Nagelmaterial wird bröselig und bricht in kleinen Stücken ab. Am Ende ist im schlimmsten Fall der gesamte Nagel zerstört und das Nagelbett liegt teilweise frei. Nagelpilz-Bilder zeigen oft drastisch, welche Zerstörung eine Nagelmykose anrichten kann. Wenn Sie sofort auf Veränderungen reagieren, können Sie eine Ausbreitung von Nagelpilz bereits frühzeitig verhindern. Zuverlässige Mittel gegen die Infektion können Sie bequem online bestellen oder in der Apotheke erwerben.

Zehen mit Fußnagelpilz

Bereits weit fortgeschrittener Fußnagelpilz an mehreren Zehen

Eingerissener Nagel am großen Zeh

Ein eingerissener Zehnagel – Zeichen eines fortgeschrittenen Nagelpilzbefalls

Großer Zeh mit fortgeschrittenem Zehennagelpilz

Fortgeschrittener Nagelpilz am großen Zeh

Weitere interessante Themen:

Finger mit schwarzem Nagelpilz
Schwarzer Nagelpilz

Schwarzer Nagelpilz

Auch der schwarze Nagelpilz, erkennbar an bräunlichen bis schwarzen Verfärbungen unter den Nägeln, kann auftreten. Wichtig ist nun, das lästige Übel schlecht und effektiv zu behandeln.

Professionelle Fingernagelpflege bei Fingernagelpilz
Fingernagelpilz

Fingernagelpilz

Generell tritt Nagelpilz an den Fingern eher selten auf. Fadenpilze, sogenannte Dermatophyten, sind die Hauptursache für Fingernagelpilz. Was Sie dagegen tun könnnen, erfahren Sie hier!

Nagelpilz im Anfangsstadium
Nagelpilz Anfangsstadium

Nagelpilz im Anfangsstadium

Gesunde Nägel sind rosa- oder perlmuttfarben, durchscheinend und zeigen einen leichten Glanz. Sie sollten hellhörig werden, wenn Sie folgende Anzeichen an Ihren Nägeln bemerken…

Geben Sie hier Ihre Suche ein und drücken "Enter"